Alexa aus dem Waldquellental (IRJGV)

geb. am 7. Mai 2015

lackschwarz, langstockhaarig

Vater :     Artus  (Informationen hier auf meiner Homepage)

Mutter:   Amelie  (Informationen hier auf meiner Homepage)

Stm. 60 cm

Hd/Ed frei, DM N/DM, gerader Rücken

Vollzahniges Scherengebiss,     Zuchttauglichkeitsprüfung ohne Mängel

Ausbildungsstand: BH/VT, AD

Geplant: 2020 IGP 1

Ausstellungserfolge unter Ausstellungen Alexa

2 Jahre alt
2 Jahre alt
gerader Rücken
gerader Rücken
gerader Rücken
gerader Rücken
Alexa Juni 2017
Alexa Juni 2017
18 Monate
18 Monate
20 Monate alt
20 Monate alt
11 Monate alt
11 Monate alt
12 Monate alt
12 Monate alt
10 Monate alt
10 Monate alt
Januar 2016,  8 Monate alt
Januar 2016, 8 Monate alt
vollständiges Scherengebiss....
vollständiges Scherengebiss....
....mit 5 Monaten
....mit 5 Monaten
4 Monate alt
4 Monate alt
mit 14 Wochen
mit 14 Wochen
9 Wochen alt
9 Wochen alt
mit 9 Wochen
mit 9 Wochen

Alexa stammt über beide Eltern aus alten ostdeutschen Linien.

Sie ist eine selbstbewusste, temperamentvolle und doch sensible Hündin, die leicht zu motivieren ist und schnell lernt. Eine Hündin mit sehr viel "will to please", was den Umgang mit ihr im Alltag und auf dem Hundeplatz zu einer Freude macht.

Sie begegnet neuen Situationen, Menschen und Tieren souverän und aufgeschlossen, ist sehr menschenbezogen. 

Ihr Vater Artus ist ihr " besonderer Ansprechpartner" und es ist eine Freude zu beobachten, wie die beiden miteinander spielen.

In der Unterordnung und vor allem im Schutzdienst zeigt sie Qualität und Temperament, und auch beim Fährten macht sie tolle Fortschritte.

Die Geräte im Agility findet sie durchgehend klasse und zeigt auch da, dass sie viel Spaß an der Sache hat.

Eine vielversprechende Hündin, die in Zukunft im IPO- Bereich, vielleicht auch im Agility gefördert werden wird, und auf deren weitere Entwicklung wir sehr gespannt sind.

 

Wir haben uns sehr über ihren ersten Wurf mit einer leichten Geburt und 7 gesunden, kräftigen und herausragend schönen Welpen mit Waro vom Leithawald am 2. Juni 2018 gefreut. 

Bilder und Informationen über die Welpen finden Sie unter E-Wurf.

 

Ihr Sohn Eyk-Athos zeigt sich bereits sehr talentiert im IPO Bereich. Fährten, Unterordnung und die ersten Anfänge im Schutzdienst meistert er voller Begeisterung.                                                                                                                                                                                                                                                           Eyko zeigt sich talentiert und leistungsfähig im Mantrailing. Die Eignungsprüfung und den Instinct Trail hat er bereits bestanden.

Genauso lernbegeistert , verspielt und klug zeigen sich die anderen ihrer Nachkommen in Hundeschulen und Familien.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                Die Rückmeldungen begeistern  und zeigen uns, dass die Verbindung mit Waro die richtige Entscheidung war.