Wir sind geschockt und unendlich traurig:

Am 14. November 2018 ist Waro, trotz sofort eingeleiteter Notoperation, an einem geplatzen Milztumor verstorben.

Wir trauern mit der Familie Polainer um diesen wunderbaren Rüden, der uns mit Amelie und Alexa so traumhafte Welpen geschenkt hat.

Seit August 2018 lebt Eyk-Athos, Waro´s Sohn aus unserer Alexa, bei der Familie Polainer und ist ihnen ein großer Trost in der Trauer um Waro.

Am 11. Juli 2017 kamen Waro´s erste Welpen (7/2) mit unserer Amelie (D-Wurf), und am 2. Juni 2018, seine 2. Welpen (7/0) mit unserer Alexa (E-Wurf), gesund zur Welt.

Waro vom Leithawald (SV)

geboren am 5.Januar 2012

schwarzbraun, langstockhaarig

Hd/Ed frei, DM frei (Genotyp N/N)

Stm. 66 cm

Gekört mit V 1

Vollzahniges Scherengebiss

Vater: Fulz di Zenefredo (SV), Hd/Ed normal, SchH 3

Mutter: Ubi vom Leithawald (SV), Hd fast normal/ Ed normal, SchH 1

Ausbildungsstand: BH/VT

schöne Griffe
schöne Griffe

Waro ist ein gesunder, sehr schöner, ausgeglichener und freundlicher Rüde mit geradem Rücken. Er lebt in seiner Familie mit "Hund und Katz" , zeigt aber auch auf dem Hundeplatz Freude und Leistung. Diese Wesensstärke und Leistungsbereitschaft wünschen wir uns als Züchter vom Vater unserer Welpen.