Fiby aus dem Waldquellental (IRJGV)

geb. am 9. September 2018

dunkelgrau gewolkt,  langstockhaarig

Vater:   Artus (Informationen hier auf meiner Homepage)

Mutter: Amelie (Informationen hier auf meiner Homepage)

Fiby ist Hd/Ed frei und DM frei, Genotyp N/N

Stm. 60 cm, gerader Rücken

Vollzahniges Scherengebiss

Zuchttauglich ohne Mängel

Ausbildung: BH/VT 2020

20 Monate alt
20 Monate alt
18 Monate alt
18 Monate alt
9 Monate alt
9 Monate alt
7 Monate alt
7 Monate alt
5 Monate alt
5 Monate alt
6 Monate
6 Monate
1 Jahr alt
1 Jahr alt
5 Monate alt
5 Monate alt
4 Monate alt
4 Monate alt
8 Wochen alt
8 Wochen alt
...mit Mama Amelie
...mit Mama Amelie
....mit ihrer großen Schwester Alexa
....mit ihrer großen Schwester Alexa

Fiby ist von Natur aus, obwohl sie eine Graue ist,  eine auf den ersten Blick eher ruhigere Hündin. Sie hat vom Wesen sehr viel von ihrem Papa Artus, zumindest Zuhause. 

Verspielt, lernfreudig, hoch talentiert, mutig und trotzdem sehr gehorsam, sind Erziehung und ihre ersten Ausbildungsschritte eine reine Freude. 

 

Je älter sie wird, desto deutlicher zeigt sie den Unterschied von innerer Ruhe und souveräner Gelassenheit im Alltag,  zu viel Temperament und zu ihrem wirklich besonderen Talent in ihrer Ausbildung, sowohl im Fährten, als auch in der Unterordnung und im Schutzdienst.                Sie will gefallen, und auch gefordert und gefördert werden. 

Fiby kann sich sehr gut konzentrieren, lernt schnell und setzt Gelerntes in toller Ausführung  um. 

Nach ihrer Mama Amelie, ist Fiby die talentierteste und souveränste Hündin, die wir ausbilden und mit der wir leben dürfen.

So wie sie sich zeigt und entwickelt, sind wir sicher, dass sie nach Amelie auch die Chefin im Rudel werden wird.